Die Geschichte von Wohntextilien4you.de

Die Unternehmenshistorie des Onlineshops auf Wohntextilien4you.de geht auf den Februar des Jahres 2006 zurück. Damals gründete man ihn zu Beginn unter “Mode-Dialog e.K.”, wobei man sich gut drei Jahre später für “Wohntextilien 4You e.K.” entschied. Die Intention hinter der Gründung ist ganz einfach zu begründen. Durch ein Architekturstudium sowie das persönliche Interesse an der Innengestaltung gaben der heutigen Inhaberin Ilona Rusin den Anstoß, die heutige Firma ins Leben zu rufen. In den Anfängen zählten vor allen Dingen Restaurants und Hotels zu ihren Kunden.

Ihre feste Zielsetzung sah vor, dass sich Hotels oder auch Gaststätten zu vergleichsweise günstigen Konditionen einer gemütlichen Atmosphäre sicher sein konnten. Da die meisten ihrer Kunden lediglich weiße Materialien in klassischer Optik wünschten, erschien ihr dies zu eintönig. Kurzerhand wurde ein kleiner Shop auf eBay gegründet, der den Namen “Mode-Dialog” trug. Der Beginn des Online-Handels fand mit rund 20 Garnituren an Bettwäsche statt. Um den Erfolg des Shops voranzutreiben, wurden alle Erlöse direkt in den Kauf neuer Ware investiert. Als dann die räumlichen Kapazitäten der bisherigen Wohnung nicht mehr ausreichten, konnte nur der Umzug folgen.

Die Geschäftseröffnung mit all ihren Schwierigkeiten

Aufgrund der erwähnten Platz-Problematik wurde am 15.03.2009 der Laden in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße 33b in Neukirchen-Vluyn gegründet. Mit einher ging die Änderung des Firmennamens von “Mode-Dialog e.K.” in die heutige Bezeichnung “Wohntextilien 4You e.K.”. Da das Geschäft selbst über eine eher ungünstige Lage verfügte, blieben die erhofften Umsätze aus. So wurde der klare Fokus auf dem Onlinehandel mit der Zeit immer deutlicher. Dieser schien zu florieren, da immer mehr Bestellungen eingingen, die über den eBay-Shop aufgegeben wurden. Als besondere Geste empfand man den Fakt, dass Amazon das Team von Wohntextilien4you.de zum Verkauf auf deren Plattform eingeladen hat. Aber auch über Yatego sowie Tradoria verkaufte man seine Waren.

Angesichts des Erfolgs schien es an der Zeit, einen eigenen Onlineshop ins Leben zu rufen. Allerdings stellten sich hiermit auch einige Probleme in den Weg. So war es beispielsweise nicht klar, wie man einen solchen Vertrieb über mehrere Verkaufskanäle organisiert. Auch mit der Verwaltung kannte man sich nicht aus. Um die möglichst beste Wahl zu treffen, probierte man die meisten eCommerce-Lösungen aus. Am Ende waren es drei Systeme, die in die engere Auswahl kamen.

Die Gründe für den Griff zu PlentyMarkets

Man entschied sich relativ schnell für das Shopsystem PlentyMarkets, wobei es gerade der Mietpreis sowie die verfügbaren Schnittstellen waren, die ausschlaggebend für das Treffen dieser Entscheidung waren. Aber auch die einfache Bedienbarkeit ohne etwaige Vorkenntnisse überzeugte das Team von Wohntextilien4you.de.

Die Philosophie von wohntextilien.de

Die Verantwortlichen betonen immer wieder, dass ihnen die Verarbeitungsqualität der Produkte sowie die Qualität der verwendeten Rohstoffe von besonderer Wichtigkeit sind. Daher passt das Motto „Biete dem Kunden nichts an, was du selbst für nicht gut befunden hast” perfekt in die Handlungsweise des Shops. So werden alle Lieferanten sorgfältig ausgewählt, wobei keine Kompromisse eingegangen werden. Wenn Ware nicht einem bestimmten Standard entsprechen sollten oder das Preis-Leistungs-Verhältnis ungerechtfertigt ist, dann wird es nicht in das Sortiment aufgenommen.

Zum Leistungs-Portfolio zählt darüber hinaus, dass gut 90 Prozent aller angebotenen Waren unverzüglich lieferbar sind. Daher kann es gewährleistet werden, dass der Versand in der Regel noch am Tag des Zahlungseingangs in den Versand geht. Darüber hinaus gibt man sich besondere Mühe auch die Retourenabwicklung für den Kunden so vorteilhaft wie möglich zu gestalten. Nicht zuletzt deshalb kann sich der Shop seit gut drei Jahren über eine erstklassige Kundenzufriedenheit freuen. Wiedergespiegelt wird selbige durch die zu 100 Prozent positive Kundenbewertungen. Diese findet sich sowohl im eigenen Onlineshop als auch auf den anderen Portalen.

Die wichtigsten Artikel der Produktpalette des Shops

Im Allgemeinen zählt das Warensortiment zum Bereich “Möbel & Wohnen”. Der unverkennbare Schwerpunkt liegt allerdings auf Trendartikeln, die sich im Wohn-, Schlaf- und Küchen-Bereich wiederfinden. Hierbei sind es zahlreiche Trendmarken, die die Produktpalette füllen. So finden sich hier bekannte Namen, wie beispielsweise Tom Tailor, Essenza Bettwäsche, Bugatti, Biberna, Schlafgut, Irisette, Joop, HnL Bedlinnen oder auch PiP. In regelmäßigen Abständen wird das Warenangebot selbstverständlich um weitere Hersteller und deren interessante Produkte erweitert.

Die Marktplätze, über die zusätzlich verkauft wird.

Wie bereits erwähnt, bietet das Unternehmen neben dem hauseigenen Onlineshop seine Waren ebenfalls auf anderen Marktplätzen an. Hierzu zählen beispielsweise eBay, Amazon, Rakuten oder auch Yategeo. Als positiv ist vor allen Dingen das Ranking auf Amazon hervorzuheben. Hier hat sich in der ersten Hälfte des Jahres 2012 eine Vielzahl an positiven Bewertungen eingefunden.

Auch die Umsätze haben hier deutlich zugenommen. Dank der großen Nachfrage, sah man sich gezwungen, das Sortiment kontinuierlich auszubauen. So ist auch ein erneuter Umzug unausweichlich, wobei sich das Team bereits auf selbigen freut und mit großer Erwartung in die Zukunft des Shops schaut. Auch das Büro wird dann großzügiger ausfallen. Die Aufstockung der Arbeitsplätze ist vonnöten, um die jeweiligen Kapazitäten zur Verfügung zu stellen. Dies ist mit ein Grund, warum man mehr als optimistisch in die Zukunft blickt.

So war man nicht der Überflieger, der innerhalb weniger Monate einen großen Versandhandel aus dem Boden gestampft hat. Mit Beharrlichkeit und Liebe für die eigenen Produkte jedoch hat man es geschafft, mit kleinen Schritten ans Ziel zu kommen. Die Prognosen für 2013 sieht ebenfalls vielversprechend aus. Demnach plant man eine eigene Bett- und Bad-Textilien-Kollektion. Auch weiterhin ist es das oberste Anliegen, den Kunden erstklassige Textilien für die eigenen vier Wände zur Verfügung zu stellen.

Gutscheine!
Dieser Shop erfüllt die Trusted Shops Qualitätskriterien wie zum Beispiel Bonität, Kostentransparenz, Kundenservice und Datenschutz.